Neue Zeche Westerholt Rückbau Bandbrücke

Rückbau

Damit Neues entstehen kann, muss das Vorhandene manchmal weichen. Viele Anlagen und Gebäude der ehemaligen Zeche haben heute keine Funktion mehr. Nicht bei allen ist eine Erhaltung sinnvoll oder möglich. Zum Teil sind die industriellen Hinterlassenschaften mit Schadstoffen belastet und müssen sorgfältig entfernt werden, bevor eine Nutzung möglich ist. Daher ist auch ein geordneter und verantwortungsvoller Rückbau Teil des Transformationsprozesses auf der Neuen Zeche Westerholt.

Drei Schwerlastkräne und eine Kohlebandbrücke

31.07.2018 | Im Juli 2018 erfolgte Stück um Stück die Demontage der alten Bandbrücke, auf der bis 1999 die auf der Zeche Westerholt geförderte Kohle zur...

Read more