Team 3

Berchtholdkrass space&options | RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten | DR. BUSSE real estate consulting


Energie Leben
(Auszug aus dem Erläuterungsbericht)
Die zukünftige NEUE ZECHE WESTERHOLT soll nicht nur ein Markenstandort für Energietechnologie werden, auch sollen Stadtentwicklungsprozesse in Gang gebracht werden.

Eine Technologieschmiede für Energie, von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis zur Vor-Ort-Anwendung am Objekt, stellt eine starke Weiterentwicklung der Förderung des Energieträgers Kohle dar, die mittlerweile Geschichte ist. Zur Entwicklung eines lebenswerten Stadtquartiers braucht es aber eine deutlich menschliche Komponente.

Im Kernbereich der ehemaligen Zeche ist Raum für eine Entwicklung, die ganz auf die Bedürfnisse der Menschen der näheren und weiteren Umgebung ausgerichtet ist und diese mit dem großen Energiethema verknüpft. Außerdem ist das lebenslange Lernen Ausgangspunkt für einen Bildungs-Campus, der sich übergreifend mit den verschiedenen Akteuren auf der Neuen Zeche verknüpft.

Drei Cluster des Zechenkerns werden zu Keimzellen der zukünftigen Entwicklung: Wo bisher Energie zu Tage kam, wird gezielt die Keimzelle Innovation installiert. Wo bisher die Menschen aufeinandertrafen, übernimmt die Keimzelle Leben & Arbeiten die Funktion eines wichtigen räumlichen und programmatischen Bindeglieds zur Umgebung und ergänzt das Energiecluster um attraktive Funktionen. Im Westen entsteht schließlich die Keimzelle Technologieorientiertes Gewerbe. Die zwei der Stadtstruktur zugewandten Cluster, die, mit Bergematerialaufgefüllt, Zechenfunktionen übernahmen, werden, wieder abgetragen, der Stadt zurückgegeben.

Jedes Cluster wird mit einem prägnanten räumlichen Prinzip entwickelt, das eine unverwechselbare Identität und Adressbildung erzeugt. In der Keimzelle Leben & Arbeiten bestimmen  die von den Zechenabläufen geprägten Höfe das räumilche Bild. Der große zentrale Raum, der bisher vom Rundverdicker geprägt war, wird zum Kernraum der Keimzelle Innovation. Das Gewerbe-Cluster erhält eine kleine grün-blaue Herzkammer. Die beiden neuen „Stadt-Teile" entwickeln mit Pocket Parks und Begegnungszonen ebenfalls zwei starke Muster.

Downloads

Plan (7,7 MB)